Die Chiorino-Gruppe

850

Umsatz der Gruppe (2017)

19

Tochtergesellschaften

110

Mil € (2017)

Shareholder Structure

80% CHIORINO Family
20% T.I.P.O. - Tamburi Group

Member of:

Die Werte von Chiorino

Ziele
Die Bedeutung eines Unternehmens misst man nicht nur an seiner Größe, sondern auch an den Zielen, die es sich setzt und zu erreichen vermag. Chiorino hat ihre Ziele immer hochgesteckt und die erreichten Standards verbessert, um immer neue, für die Anforderungen der einzelnen Kunden maßgefertigte Produkte anzubieten. Sich neuen Herausforderungen zu stellen und immer ehrgeizigere Ziele zu erreichen setzt eine koordinierte, kreative und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Chiorino, Kunden und Lieferanten voraus. Die Philosophie der Chiorino-Gruppe ist für alle Beteiligten ein Gewinn. Ein in jeder Hinsicht erfolgreiches Geschäftsmodell. Das Ziel der Chiorino-Gruppe ist, ein dynamisch und konstant wachsendes Unternehmen zu sein und somit ein zuverlässiger Partner. Innovationen, Investitionen und eine Produktion auf höchstem Qualitätsniveau haben Chiorino zu einem der weltweit führenden Hersteller von Transport- und Prozessbändern, Maschinenbändern und Hochleistungsflachriemen gemacht.
Erfahrung
Während seiner über 100-jährigen Geschichte hat sich das Unternehmen, das immer unter der unternehmerischen Leitung der Familie Chiorino stand, konstant weiterentwickelt und konnte damit Erfahrung und Know-how in den verschiedenen Industriebereichen sammeln. Die im Jahr 1906 als Gerberei entstandene Firma Chiorino hat sich zu einem der wichtigsten Hersteller von Transport- und Prozessbändern, Maschinenbändern und Hochleistungsflachriemen entwickelt. Ihr Erfahrungsschatz ist einer der grundlegenden Werte der Chiorino-Gruppe, die fest an ihrem Stammsitz in Italien verwurzelt ist und ihre Produkte und Dienstleistungen in alle Welt exportiert.
Internationalität
Chiorino ist ein internationales, im globalen Markt tätiges Unternehmen, das weltweit mit einem weit verzweigten Vertriebs- und Servicenetz präsent ist und auf diese Weise hervorragende Anwendungslösungen in Kombination mit einem qualifizierten Service bieten kann. Chiorino garantiert ihren Kunden in allen Teilen der Welt die Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen.
Innovation
Innovation und Forschung sind grundlegende Werte für Chiorino. Dank innovativer Ideen konnten Produkte und Produktionsprozesse im Laufe der Firmengeschichte immer weiterentwickelt werden. Transport- und Prozessbänder, Maschinenbänder und Hochleistungssflachriemen werden konzipiert, um den Anwendern im Bereich der Produktion eine Energieeinsparung und die Schonung der natürlichen Ressourcen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu garantieren. Für Chiorino sind F&E der Schnittpunkt zwischen den Anforderungen des Marktes und dem Konzept der Green Economy.

Green Company

Produkte mit niedrigem Energieverbrauch
Bei der Entwicklung ihrer Produkte berücksichtigt Chiorino alle Aspekte, die für die Reduzierung des Energieverbrauchs entscheidend sind, wie zum Beispiel hohe Flexibilität und Abriebbeständigkeit. Produkte, die mechanischer Beanspruchungen und Abrieb gegenüber besonders widerstandsfähig sind, haben eine lange Lebensdauer und gewährleisten eine Reduzierung der Produktionskosten und somit Schonung der Ressourcen.
Einsparung natürlicher Ressourcen
Chiorino entwickelt seine Produkte auch unter Berücksichtigung der direkten Auswirkungen, die während des Betriebs auftreten können. Neben der Sicherstellung einer optimalen Betriebssicherheit sind die Transport- und Prozessbänder von Chiorino leicht zu reinigen und erreichen damit eine maximale Wassereinsparung ebenso wie eine Reduktion von aggressiven, besonders umweltschädigenden Reinigungsmitteln.
Lebensmitteleignung der HACCP-konformen
Die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe, die kontinuierliche Anpassung der Produkte an die Gesetzgebung in Sachen Lebensmittelsicherheit durch die F&E-Abteilung und die ständigen Qualitätskontrollen während des gesamten Produktionsprozesses (Good Manufacturing Practices) garantieren eine hundertprozentige Lebensmitteleignung der HACCP-konformen Produkte von Chiorino
Für unsere Mitarbeiter
Bei allen Produktionsprozessen und Arbeitsumgebungen wird auf den Schutz der Gesundheit und die Sicherheit der Mitarbeiter geachtet. Mit Fortbildungsprogrammen zu Unfallverhütung und Sicherheit, regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen, Messung der Schallpegel, kontinuierlichen Inspektionen der Arbeitsplätze und Maschinen garantiert Chiorino allen Mitarbeitern, in einer gesunden und sicheren Umgebung zu arbeiten.
Reduzierte Umweltbelastung
Umweltschutz bedeutet für Chiorino eine vorbeugende Maßnahme zur Entlastung der Umwelt und maximale Transparenz gegenüber der Bevölkerung und den Behörden, im Sinne einer Vermeidung von Auswirkungen der Produktion auf die Umwelt. Als Ergebnis dieser Strategie konnte eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001:2015 erhalten werden und zusätzlich ist die Chiorino-Gruppe als einziger Hersteller von Transport- und Prozessbändern EMAS-zertifizert (Eco-Management and Audit Scheme).
Qualitätssicherung
Chiorino ist gemäß dem Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert, das den gesamten Prozess der Planung, der Produktion, des Vertriebs und des Service umfasst.

Qualitätszertifikate

UNI EN ISO 9001:2015

UNI EN ISO 14001:2015

OHSAS 18001:2007

A&O Dogane

EMAS Certificate

EMAS Declaration

Politica Chiorino Qualità, Ambiente, Sicurezza

Forschung und Entwicklung

Wissenschaftliche Geräte hochmoderne

jährlich mehr als 100 neue Erzeugnisse

Infrarotanalyse

Bestimmung des Molekulargewichtes (GPC)

Messung der Viskosität

Rheologischer Analysen

Wissenschaftliche Zusammenarbeit

Geschichte

1906 - Nasce a Biella la Conceria Lorenzo Chiorino. Il fondatore avvia la produzione industriale di articoli tecnici e cinghie di trasmissione principalmente per l'industria tessile e meccanotessile biellese.

1945 - Con l'avvento dei materiali sintetici, l'azienda evolve con il cambiamento del prodotto, delle lavorazioni e della clientela.
'60/'70 - Materie plastiche e gomme sintetiche sostituiscono via via il cuoio. Si avvia la produzione di nastri trasportatori e cinghie di trasmissione sintetici.
1977 - Fondazione in Inghilterra della prima filiale.
1983 - Fondazione di Chiorino USA
1984 - Fondazione di Chiorino France
1988 - Fondazione di Chiorino Far East, Chiorino Iberica, Chiorino Veneto
1989 - Fondazione di Chiorino Parma
1994 - Fondazione di Chiorino Benelux
1996 - Fondazione di Chiorino Deutschland
1997 - Chiorino ottiene la Certificazione UNI EN ISO 9001
1999 - Fondazione di Chiorino Poland
2001 - Apertura stabilimento di Biella Sud, Certificazione UNI EN ISO 14001, Fondazione di Chiorino Bielorussia
2005 - Fondazione di Chiorino Hungary, Chiorino Australia
2006 - Celebrazione del Centenario
2006 - Ottenimento Certificazione EMAS
2007 - Fondazione di Chiorino Romania
2008 - Fondazione di Chiorino South Africa
2012 - Fondazione di Chiorino do Brasil, Chiorino Portugal, Cerificazione Doganale A"O
2013 - Fondazione di Chiorino Shanghai, Chiorino India, Chiorino Asia
2014 - Ottenimento certificazione OHSAS 18001:2207
2015 - Fondazione di Chiorino Switzerland
2017 - Neue Aktionärsstruktur: 80% Chiorino Family, 20% T.I.P.O. (Tamburi-Gruppe)

CHIORINO S.p.A.

Biella Nord
via S. Agata, 9
13900 Biella - Italia

Tel. +39 015 8489.1
Fax +39 015 849.61.61

> Chiorino Weltweit
Biella Süd
via Mongilardi 20
13900 Biella - Italia

Tel. +39 015 8489.1
Fax +39 015 849.61.61